Sa, 26. und So, 27. Oktober 2019

Die Transaktionsanalyse (TA) ist ein alltagstaugliches Modell, mit dessen Hilfe sich veranschaulichen und verstehen lässt, was innerhalb eines Menschen und in der Kommunikation zwischen Menschen vor sich geht – z.B. wie es zu unguten "Psycho-Spielen" kommt und wie Sie diese konstruktiv beenden. Sie suchen nach einem Modell, mit dessen Hilfe Sie negativen Interaktionsmustern in Gesprächen respektvoll begegnen können und eigene Fallstricke erkennen und umgehen können? Dann ist dieses Seminar eine wertvolle Investition für Sie.

Transaktionsanalyse

Seminar

jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr

inkl. Seminarunterlagen, Flipchart-Protokoll, Pausengetränken und -snacks

EUR 240

zzgl. 19 % MwSt.

Die Struktur von Psycho-Spielen erkennen und gezielt intervenieren

Arbeitsweise

Kurze theoretische Impulse und viel Raum zum Ausprobieren und zum Analysieren eigener Lebenssituationen.

Ziel

Erkennen und gezieltes Verändern von Kommunikationsmustern ● unterbrechen destruktiver Gesprächsverläufe ● souveräner Umgang mit Kommunikationsfallen und destruktiven Mustern

Inhalte

Eigene Ich-Zustände (Eltern-, Erwachsenen-, Kind-Ich) erkennen und gezielt nutzen ● Ich-Zustände anderer Menschen wahrnehmen und adäquat handeln ● Kommunikationsmuster erkennen und gezielt verändern ● negative Interaktionsmuster (Psycho-Spiele) erkennen und konstruktiv unterbrechen ● positive Intention von Psycho-Spielen würdigen und Verhaltens-Optionen entwickeln

Mittwoch, 6. November 2019

Anlass für diesen Abend ist die Neuerscheinung des Vorlesebuches "Klopfen für Kinder" von Stefanie Kirschbaum und Michael Bohne am 1. November 2019.

Klopfen gegen Stress

Lesung und Diskussionsrunde

19.00 - 21.30 Uhr

kostenfrei

Selbsthilfetechniken gegen Stress und Belastung

Inhalte

Wir lesen Auszüge aus dem Buch und vermitteln ganz praktisch, wie Sie diese einfachen und doch so wirkungsvollen Techniken für sich selbst oder zusammen mit den (Ihnen anvertrauten) Kindern nutzen können, um mit emotionalen Belastungen und Stress bei der Arbeit, in der Schule oder zu Hause besser klar zukommen. Zum Abschluss gibt es einen Austausch, Imbiss und ein Gläschen Sekt.

Sa, 16. und So, 17. November 2019

Ein Training für Menschen, die in konfliktträchtigen Kontexten arbeiten und ihre Aufgabe sicher, flexibel und mit Wertschätzung erfüllen wollen.

Aikido & Konfliktlösungen

Seminar

jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr

Voraussetzungen: Normale körperliche Belastbarkeit. Bitte lockere Kleidung mitbringen.

EUR 240

zzgl. 19 % MwSt.

Unterscheiden, was blockierend und lösend wirkt

Arbeitsweise

Kurze, theoretische Inputs ● viel Gelegenheit zu Körperwahrnehmung und –erfahrung ● Momente der stillen Reflexion und Austausch im Plenum ● Transfer von Körperwissen auf konfliktträchtige Situationen ● individuelle Begleitung

Ziel

Sich selbst und andere Menschen in Konflikten zielgerichtet, angemessen und beweglich führen zu können ● noch mehr Freude an eleganter, wertschätzender und bewegter Kommunikation zu erleben

Inhalte

Präsenz und defokussierte Aufmerksamkeit ● Elemente und Prinzipien des Aikido hautnah erfahren ● Auflösen von Polarisierungen ● Aufnehmen und Transformieren von Einwänden ● Erkennen eigener Denk- und Handlungsmuster ● Transfer von Körperwissen auf konfliktträchtige Situationen

Termin in Planung

Jeder Mensch kennt wahrscheinlich Phasen, in denen er sich wie gefangen oder gefesselt fühlt und versucht, sich seiner Fesseln zu entledigen. Oft gelingt das auf die eine oder andere Weise, doch mitunter erweisen sich die Bande als hartnäckig und widerstehen jedem Befreiungsversuch.

Transformation von Gefangen-Sein

Selbsterfahrungs-Seminar Kunst & Coaching

jeweils 9.30 bis 17.00 Uhr

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Personen begrenzt, so dass eine intensive und individuelle Begleitung gewährleistet ist.

zzgl. 19 % MwSt.

Versöhnlich und frei in die Zukunft blicken

Arbeitsweise

In diesem Seminar stelle ich Werke meines künstlerischen Schaffens unterstützend zur Verfügung, so dass jede(r) diese für die eigene Selbst-Erkundung nutzen kann. Ergänzt durch meine achtsame Begleitung können so relevante Schritte für mehr Bewegungsfreiheit entwickelt werden.

Ziel

Gute Gründe des Gefangen-Seins wertschätzen ● Versöhnung mit einschränkenden Gedanken und Gefühlen ● geistige und emotionale Bewegungsfreiheit

Inhalte

Einschränkende und fesselnde Denk- und Verhaltensmustern erkennen ● gute Gründe des Gefangen-Seins entdecken ● neue, verträgliche Handlungsalternativen entwickeln

Termin in Planung

Begriffe wie "Fake News", "Alternative Fakten" oder "Fakten-Check" sind zum festen Bestandteil unseres täglichen Sprachgebrauchs geworden. Metaphern wie "Flüchtlingswelle", "bildungsferne Schichten", "Leistungsträger der Gesellschaft" und andere Sprachbilder wecken Assoziationen und Emotionen. Sie haben so maßgeblichen Einfluss auf unser Empfinden von Wirklichkeit und somit auch auf unser Denken und Handeln.

Sprechend Wirklichkeit erzeugen

Vortrag

19.00 bis 20.30 Uhr

kostenfrei

Kommunikation, oder: Wie wir sprechend Wirklichkeit erzeugen

Inhalte

Wie verarbeiten unser Gehirn und unser Körper Sprache? ● Wie erzeugen wir mit Metaphern Wirklichkeit? ● Wie können wir uns der Wirkung von Sprache bewusst sein? ● Wie können wir alltäglich selbst-wirksam und sorgsam mit Sprache umgehen?

Termin in Planung

Transformations-Coaching ist eine spezifische Form der Begleitung, in der nicht Lösungen oder Veränderungen im herkömmlichen Sinne im Mittelpunkt stehen. Statt um bessere Performance oder das Erlernen neuer Techniken geht es um Wandlung − die Integration existenzieller Erfahrungen in das eigene Leben, so dass diese im besten Sinne als Teil des Lebens angenommen werden können. Existenzielle Erfahrungen können z.B. eigene schwerwiegende Erkrankungen oder die Erkrankung nahe stehender Personen, Tod, Gewahr werden der eigenen Endlichkeit, Sinnkrisen, u.a. sein.

Transformations-Coaching

Vortrag

Coaching jenseits von Performance und Zielerreichung

Inhalte

Transformation: eine Begriffsklärung ● Besonderheiten und Arbeitsweisen im Transformations-Coaching ● Beispiele gelungener Transformation ● Die Haltung des Coaches ● Integration statt Veränderung

Termin in Planung

Erfahren Sie in einer lebendigen humorvollen Mischung aus Lesung, Information und Diskussion, wie Sie das viel zitierte ''Win-Win-Prinzip“ überzeugend und verbindend mit Leben füllen können.

Überzeugen ohne zu argumentieren

Lesung und Diskussionsrunde

19.00 bis 21.30 Uhr

kostenfrei

Beste Voraussetzungen für gelingende Kommunikation

Inhalte

Wir lesen mit verteilten Rollen aus dem Buch von Marion Recknagel und stellen Ihnen das darauf basierende, einfach umzusetzende Kommunikationskonzept vor. Im Anschluss daran tauschen wir uns in lockerer Runde bei einem kleinen Imbiss aus.

Termin in Planung

Ein Tag für NLP-Anwender aller Ausbildungsstufen, die bereit sind, eigene Fälle einzubringen, als Freiberufler mit Kunden arbeiten, als Trainer, Coach oder Berater tätig sind, im Bereich der Heilkunde arbeiten oder Führungsverantwortung innehaben. Der Personenkreis ist bewusst multiprofessionell besetzt, so dass eine inhaltsfreie Betrachtung unter strukturellen Aspekten trainiert werden kann.

NLP Supervisionstag

Seminar

09:00 bis 18.00 Uhr

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 6 Personen begrenzt, damit intensives Arbeiten möglich ist und jedes Anliegen genügend Würdigung erfährt. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Rückenwind für Profis

Inhalte

eigene Fälle aus der Praxis unter NLP-Gesichtspunkten reflektieren ● neue Perspektiven gewinnen ● NLP-Wissen auffrischen, vertiefen und transferieren ● voneinander lernen ● eigene Kompetenzen bewusst erleben ● Bestärkung für die berufliche Praxis gewinnen

Termin in Planung

Die Transaktionsanalyse (TA) ist ein alltagstaugliches Modell, mit dessen Hilfe sich veranschaulichen und verstehen lässt, was innerhalb eines Menschen und in der Kommunikation zwischen Menschen vor sich geht – z.B. wie es zu unguten "Psycho-Spielen" kommt und wie Sie diese konstruktiv beenden. Sie sind Führungskraft und suchen nach einem Modell, mit dessen Hilfe Sie negativen Interaktionsmustern in Gesprächen respektvoll begegnen können und eigene Fallstricke erkennen und umgehen können. Dann ist dieses Seminar eine wertvolle Investition für Sie.

Transaktionsanalyse

Seminar für Führungskräfte

jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr

inkl. Seminarunterlagen, Flipchart-Protokoll, Pausengetränken und -snacks

Gelungene Kommunikation und souveränes Selbstmanagement

Arbeitsweise

Kurze theoretische Impulse und viel Raum zum Ausprobieren und zum Analysieren von Fällen aus dem eigenen Führungskontext.

Ziel

Erkennen und gezieltes Verändern von Kommunikationsmustern ● unterbrechen destruktiver Gesprächsverläufe im Führungskontext ● souveräner Umgang mit Kommunikationsfallen und destruktiven Mustern

Inhalte

Eigene Ich-Zustände (Eltern-, Erwachsenen-, Kind-Ich) erkennen und gezielt nutzen ● Ich-Zustände anderer Menschen wahrnehmen und adäquat handelt ● Kommunikationsmuster erkennen und gezielt verändern ● negative Interaktionsmuster (Psycho-Spiele) erkennen und konstruktiv unterbrechen ● positive Intention von Psycho-Spielen würdigen und Verhaltens-Optionen entwickeln

Termin in Planung

Erfahren Sie in einer lebendigen Mischung aus Impuls-Vortrag, praktischen Experimenten und Austausch, wie Sie in wichtigen Arbeitsprozessen in einen kreativen Arbeitsfluss kommen.

Kreativ im Flow

Impuls-Vortrag

19.00 - 21.30 Uhr

kostenfrei

Arbeitsprozesse kreativ starten und gute Lösungen finden

Inhalte

Wir starten mit Impulsen und Input rund um die Themen Kreativität, Ideenfindung und Flow. Anschließend tragen wir praktische Tipps zusammen und experimentieren mit einer Kreativ-Technik. Zum Abschluss tauschen wir uns in lockerer Runde bei einem kleinen Imbiss aus.